Porträt Peter Gehring

Weihnachtsbastelei

Peter Gehring ist in Garding bekannt „wie ein bunter Hund“. Durch seine Arbeit von 1973 bis 2007 beim Marienstift (Lebenshilfe), die er eher als Berufung empfunden hat, oder aus seiner Zeit beim Schützenverein, wo er seit 1985 aktiv ist, bis 2016 als Jugendwart und von 1993 bis 2017 als Vorsitzender ehrenamtlich tätig war. Da hat er es sogar einmal zum Kreismeister gebracht!

Aber vielen ist er auch bekannt als Hobbybastler von Weihnachtsdekorationen, die er aus Pappel- und Kiefernholz seit den 80er Jahren in Heimarbeit herstellt. In seiner Werkstatt hat er diverse Werkzeuge und in jedem Jahr beginnt er bereits Ende Juni, mit seiner Laubsäge kleinste, mittlere und größere Figuren für weihnachtliche Arrangements zurecht zu sägen. „Das habe ich mir irgendwann selbst beigebracht“, sagt Peter Gehring nicht ohne Stolz und zeigt mir, wie er eine kleine Figur, die ich ohne Brille knapp erkennen kann, aus einem Stück Holz herausschneidet.

Er ist auf einigen ausgesuchten Weihnachtsmärkten zu finden, wo er seine handgemachten Produkte anbietet und auch zufriedenstellend verkauft. Bei vielen Märkten hat er allerdings nichts verloren. „Es gibt Fabrik-Produkte, die so billig angeboten werden, dafür kann ich mich nicht hinstellen!“

Peter Gehring ist seit über zehn Jahren im (Un)ruhestand. "Aufs ganz große Geschäft bin ich nicht aus", meint Peter, aber wer ihn in diesen Tagen unterwegs trifft, darf ihn gern einmal auf sein Hobby ansprechen. Vielleicht hat er ja noch das ein oder andere Stück zu verkaufen, das er nicht auf den Märkten losgeworden ist.

Rainer Martens, Stadtmarketing Garding, 27.11.18

Zurück

Newsletter abonnieren

Klönsnack, Döntjes und Infos rund um Garding erfahren Sie in unserem Newsletter. Melden Sie sich gerne an.

Ich willige ein, dass mich die Stadt Garding per E-Mail über aktuelle Themen rund um die Stadt Garding informiert. Meine Daten werden ausschliesslich zu diesem Zweck genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an stadtmarketing@garding.de, per Brief an Stadtmarketing Garding - Markt 26, 25836 Garding oder durch Nutzung des in den E-Mails enthaltenen Abmeldelinks widerrufen.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Newsletter kündigen

Einfach fix mit der E-Mail-Adresse Ihrer Anmeldung den Newsletter wieder abbestellen. 

Von Garding aus gibt es nicht nur viel zu sehen und zu erleben, hier hat man auch immer Zeit für einen netten Schnack. Hier haben Stress und Hektik keine Chance. Genießen Sie z.B. die einmalige Open Air Stimmung auf unserer Musikanten Börse von Juli-August. Oder bummeln Sie einmal durch unsere Künstlerausstellungen im "Alten Rathaus". Auch nach dem Wochenmarkt lässt es sich herrlich bei einem unserer Gastronomen bei einer Tasse Kaffee oder Friesentee entspannen, bevor es von Garding aus zu einem der vielen tollen Ausflugsziele geht.

Ob zu Fuß, als Fahrradtour oder mit dem Auto ist egal, für jede Art der Fortbewegung gibt es attraktive Ziele auf Eiderstedt.

Wir möchten Sie für Garding begeistern, aber auch über Eiderstedt informieren. Wir möchten Ihnen zeigen, was man auf Eiderstedt alles erleben kann und anstehende Veranstaltungen ankündigen. Wir zeigen Ihnen, dass es auch im kleinen Städtchen Garding Gastronomie für jedermann gibt und wenn noch Fragen offen bleiben, kommen Sie doch einfach zur Tourist-Information.

Gerne sind wir Ihnen auch bei der Suche passender Unterkünfte behilflich.
Schreiben Sie uns eine Mail:
 kontakt@garding.de
oder rufen Sie uns an: 
 04862 - 469.