Lebenshilfe Eiderstedt e.V.

Mitgliederversammlung

Ich habe am 22. November die Mitgliederversammlung der Lebenshilfe Eiderstedt e.V. besucht. Hier mein Bericht:

Jahresmitgliederversammlung der „Lebenshilfe Eiderstedt e.V.“ am 22.11.18

Der Vorstand besteht aus der Vorsitzenden Nanke Hinrichs, der stellv. Vors. Regina Halbritter, dem Kassenwart Jörn Breuer, der Schriftführerin Babett Seidler und den Beisitzer/Innen Britta Rathmann, Inke Schauer und Richard Merkner.

Der Verein, der dem Landes- und Bundesverband angeschlossen ist, hat ungefähr 90 Mitglieder und Aufgabe des Vereins laut Satzung ist, dass in erster Linie das Marienstift gefördert wird. Unterstützt werden allerdings auch Nichtbehinderte in Garding, z. B. sozialschwache Familien, die Kindertagesstätte oder das Jugendzentrum für bestimmte Aktivitäten.

In einer sehr sachlichen Diskussionsrunde wurde das Thema, ob es denn überhaupt noch Sinn mache, diesen Verein in dieser Form bestehen zu lassen, erörtert. „Wir müssen aktiver werden, um in der Öffentlichkeit präsenter zu sein“, meinte die Vorsitzende. Es stellte sich heraus, dass es einfach nicht genügend Bereitschaft gibt, sich für den Verein zu engagieren.

Eine Internetpräsenz gibt es über den Landes- und Bundesverband, von denen hier Print-Infos über Inklusion und Tätigkeiten auf Landes- und Bundesebene ankommen. Diese sind hier nicht immer relevant, da der hiesige Verein sich eher als Förderverein versteht.

„Geld ist vorhanden und damit wird auch etwas gemacht“, bestätigte dann Jörn Breuer in seinem Kassenbericht die Aussagen der Vorsitzenden.

Es wurde beschlossen, dass jeder in der Runde sich bis zum März/April 2019 einmal Gedanken macht; und zwar über die Möglichkeiten

  1. Auf diesem Niveau weitermachen,
  2. Auflösung des Vereins,
  3. Umbenennung in Förderverein.

Dann werde man alle Mitglieder einladen und handeln.

Nanke Hinrichs präsentierte den Jahresrückblick 2018.

Unter dem Punkt „Verschiedenes“ machte sich Peter Gehring dafür stark, auf der Gardinger Musikantenbörse 2019 wieder mit einem Waffelstand vertreten zu sein. Dafür, so die 1. Vorsitzende, müssten Leute gefunden werden, die sich darum kümmern. Nach einigen Überlegungen und Wortbeiträgen aus der Versammlung wurde beschlossen, es wieder zu versuchen.

Das Schlusswort hatte Nanke Hinrichs mit der Schließung der Mitgliederversammlung.

Rainer Martens, Stadtmarketing Garding, 24.11.18

 

Zurück

Newsletter abonnieren

Klönsnack, Döntjes und Infos rund um Garding erfahren Sie in unserem Newsletter. Melden Sie sich gerne an.

Ich willige ein, dass mich die Stadt Garding per E-Mail über aktuelle Themen rund um die Stadt Garding informiert. Meine Daten werden ausschliesslich zu diesem Zweck genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an stadtmarketing@garding.de, per Brief an Stadtmarketing Garding - Markt 26, 25836 Garding oder durch Nutzung des in den E-Mails enthaltenen Abmeldelinks widerrufen.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Newsletter kündigen

Einfach fix mit der E-Mail-Adresse Ihrer Anmeldung den Newsletter wieder abbestellen. 

Von Garding aus gibt es nicht nur viel zu sehen und zu erleben, hier hat man auch immer Zeit für einen netten Schnack. Hier haben Stress und Hektik keine Chance. Genießen Sie z.B. die einmalige Open Air Stimmung auf unserer Musikanten Börse von Juli-August. Oder bummeln Sie einmal durch unsere Künstlerausstellungen im "Alten Rathaus". Auch nach dem Wochenmarkt lässt es sich herrlich bei einem unserer Gastronomen bei einer Tasse Kaffee oder Friesentee entspannen, bevor es von Garding aus zu einem der vielen tollen Ausflugsziele geht.

Ob zu Fuß, als Fahrradtour oder mit dem Auto ist egal, für jede Art der Fortbewegung gibt es attraktive Ziele auf Eiderstedt.

Wir möchten Sie für Garding begeistern, aber auch über Eiderstedt informieren. Wir möchten Ihnen zeigen, was man auf Eiderstedt alles erleben kann und anstehende Veranstaltungen ankündigen. Wir zeigen Ihnen, dass es auch im kleinen Städtchen Garding Gastronomie für jedermann gibt und wenn noch Fragen offen bleiben, kommen Sie doch einfach zur Tourist-Information.

Gerne sind wir Ihnen auch bei der Suche passender Unterkünfte behilflich.
Schreiben Sie uns eine Mail:
 kontakt@garding.de
oder rufen Sie uns an: 
 04862 - 469.